Veranstaltungen

Lukullisches Lichterfest in Mackenrodt

 

Mit dem himmlischen Schauspiel „Wilhellmine Weihnachtsstern“ wurde das diesjährige Lukullische Lichterfest in Mackenrodt eröffnet.

 

Direkt nach dem sehr gut besuchten Kindertheater füllte sich der festlich geschmückte Marktplatz.

 

Die Fackelwanderung zum Nikolaus über den mit 40 Schwedenfeuern ausgeleuchteten Streuobst-Erlebnispfad fand bei den Kindern und den Erwachsenen viel Zuspruch.

 

Die Besucher waren von dem kulinarischen,wie auch von dem Angebot an weihnachtlichen Produkten begeistert. Das bekannt gute Mackenrodter Kuchenbüfett sowie die Räucherforellen, Fleischspieße, Bratkartoffeln und weitere Leckereien fanden reißenden Absatz. Der MGV Hettenrodt und die Spielgemeinschaft der MV Hettenrodt/Niederwörresbach bereicherten das Lichterfest musikalisch. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war das Feuerwerk, das auch den offiziellen Abschluss bildete. Trotz des nicht ganz trockenen Wetters sammelten sich anschließend an den Essens- und Getränkeständen, die später alle fast ausverkauft waren, noch Besuchertrauben. Ein Lichterfest, das sich von den zahlreichen Weihnachtsmärkten unserer Heimat durch seine besonderen Angebote unterscheidet.

 

 

Bilder vom Lichterfest

 

„Wilhellmine Weihnachtsstern"

 

Im Rahmen von „Zeit für Kultur" der Nationalpark Verbandsgemeinde Herrstein in Kooperation mit der Ortsgemeinde Mackenrodt bieten wir ein Weihnachtstheater für Kinder an. Das prämierte L'una Theater (Publikumspreis Wiesbadener Kinder-Kulturtage 2009 + 2012) präsentiert ein himmlisches Schauspiel mit Musik und Figuren rund um die Milchstraßen-Bewohnerin Wilhellmine. Sie ist der mit Abstand kleinste Stern am Himmelszelt. Und das ist nicht das Einzige was sie von den anderen Sternen unterscheidet. Statt Zacken zu polieren, erfindet sie lustige Geräusche. Statt zu schlafen, lauscht sie „dem süßen Klang der Stille". Kein Wunder, dass die Sternenwelt Kopf steht, als ausgerechnet Wilhellmine zum diesjährigen Weihnachtsstem auserkoren wird. Wie soll dieser Winzlinginder Heiligen Nacht das alles erstrahlende Licht zu Stande bringen? - Das fragt sie sich auch! Vor lauter Aufregung wird sie immer blasser und dann passiert noch etwas ziemlich Schlimmes.

Ihre Nachbarn Frau Schlauschnuppe und Herr Roter Riese, die russische Sternenforscherin Ludmilla Lumikowski, sowie das Glühwürmchen Sprotz begleiten ihre abenteuerliche Heldenreise.

 

www.luna-theater.de

 

Zu sehen war das weihnachtliche Märchen für Kinder von 4-10 Jahren am Samstag, den 01.12.2018 um 14 Uhr (Einlass 13.30) im Sportlerheim in Mackenrodt zur Eröffnung des Lichterfestes.

DANCE PERFECT 2
ein Tanzmusical von TuS Mackenrodt und TV Hettenrodt
mit 60 Akteuren im Alter von 6 bis 16 Jahren
 
Termine:
17.11. im Hettenrodter Bürgerhaus
24.11. im Mackenrodter Sportlerheim
 
Karten:
kosten 6,- für Erwachsene und 3,- für Kinder bis 12 Jahren; Vorverkauf bei allen Organisatoren. In Mackenrodt z. B. über Susanne Ruhk (ruhk@gmx.net, 06781/569772) und über den Dorfladen Hettenrodt
 
Einlass: 17 Uhr          Beginn:18 Uhr
 
Zur Story:
Nach Dance Perfect 1 waren alle Tänzerinnen und Tänzer auf großer Deutschlandtournee und haben sich danach in vier Tanzgruppen aufgeteilt. Alle verstehen sich gut, auch die Trainerinnen aller vier Gruppen. Doch dann taucht Destiny auf. Sie ist ein bekannter C-Promi, der in vielen TV-Shows für die Choreographien zuständig ist und in schon in nahezu allen Sendeformaten von RTL und RTL II zu sehen war. Im Schlepptau führt sie die beiden Reporter Harry Hirsch und Herbert Horch, die ihr jeden Wunsch erfüllen müssen. Sie führt nichts Gutes im Schilde und schaufelt ordentlich Sand ins Getriebe der Tanzgruppen... Wird sie es schaffen, die Gemeinschaft auseinanderbrechen zu lassen?

Zukunftsforum Naturparkdörfer – Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten
Vortrag: Praxistipps für einen insektenfreundlichen Garten

 

Am Freitag, 12. Oktober referierte Peter Hagen, Gärtnermeister und Buchautor, über die Gestaltung insektenfreundlicher Gärten.

 

Nicht nur die Zahl der Arten, sondern auch die der Individuen ist in den letzten Jahren dramatisch zurückgegangen. Mögliche Ur-sachen hierfür liegen u. a. in der die Fragmentierung und Zerstörung von Lebens-räumen, aber auch dem Einsatz von hoch-wirksamen Insektiziden, den sogenannten Neonicotinoiden. Honig- und Wildbienen, aber auch andere blütenbestäubende Insekten wie Fliegen und Schmetterlinge erfüllen als Bestäuber eines Großteils der heimischen Wild- und Nutzpflanzen unver-zichtbare Aufgaben im Haushalt unserer Kulturlandschaft. Der Referent gab daher in seinem Vortrag praktische Tipps, wie jeder in seinem eigenen Garten Bedingungen schaffen kann, die es Insekten ermöglichen, dort zu nisten und ein vielfältiges Nahrungsangebot zu schaffen. Der kurzweilige Vortrag richtete sich an Alle, die sich an einer bunten Insektenvielfalt erfreuen und mithelfen möchten, diese langfristig zu sichern.


Die Veranstaltung fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zukunftsforum Naturparkdörfer – Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten" des länderüberschreitenden Naturparks Saar-Hunsrück statt.

 

(Quelle: Susanne Schmid, Naturpark Saar-Hunsrück e. V.)

www.peterhagen.de

 

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Gaststätte im Sportlerheim, als die Videoaufnahmen aus den 20er bis 60er Jahren dargeboten wurden. Viele Anwesende schwelgten nicht nur in den Erinnerungen, sondern auch betroffene und nachdenkliche Gespräche entwickelten sich im Anschluss an die Bilder. Leckere belegte Brötchen wurden von den Gastgebern, der Ortsgemeinde Mackenrodt, angeboten. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die diesen schönen Abend ermög-licht haben!

Seniorenfahrt 2018

am 25.09.2018

 

Drei Tage nach dem gelungenen Oktoberfest gab es in Mackenrodt einen weiteren Höhepunkt: Die diesjährige Seniorenfahrt, veranstaltet vom Ortsgemeinderat und organisiert von Ortsbürgermeister Reiner Mildenberger, führte an die Saarschleife bei Orscholz und nach Mannebach im Kreis Trier-Saarburg.

 

Bei kühlem, aber strahlend sonnigem Wetter sammelten sich Mackenrodter Senioren zur Busfahrt zum Baumwipfelpad bei Orscholz. Wer einigermaßen schwindelfrei war, begab sich auf den leicht zu bewältigenden Pfad, der sich bis zu 23 m hoch durch den Wald schlängelt und zum Aussichtsturm führt, der 42 m hoch auf dem Höhenzug über der Saarschleife aufragt.

 

 

Wer wollte, konnte bei Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Getränk die Eindrücke auf sich wirken lassen, bis es dann mit dem Bus nach Mannebach ging, das namentlich in Mackenrodt nicht unbekannt ist, hat doch der Ortsbürgermeister Bernd Gard wiederholt das Mannebacher Mobilitätsmodell vorgestellt und damit Impulse gesetzt für die „Zukunftswerkstatt“ unter dem Titel „Gesunde Naturparkgemeinde Mackenrodt, lebendiges Dorf“.

 

Dort angekommen, wurde von Herrn Weber eine Präsentation über die Dorfentwicklung und den aktuellen Stand gehalten und als Beispiel eine Besichtigung des dörflichen Fitness-Centers ermöglicht, das einen überraschend großen Bestand an Geräten hat und rege genutzt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss ging es ins Mannebacher Brauhaus, wo im Gewölbekeller das vorbestellte Abendessen eingenommen wurde.

 

Wieder einmal gebührt unserem Ortsbürgermeister Reiner Mildenberger ein herzliches Dankeschön für die ausgezeichnete Organisation dieser Fahrt.

 

https://www.urlaub.saarland/Media/Attraktionen/Baumwipfelpfad-Saarschleife

 

www.mannebach.info

 

 

 

 

 

Das alljährliche Oktoberfest mit Bierwanderung des TuS Mackenrodt sorgte auch in diesem Herbstanfang für ein Stimmungshoch. Bereits die Wanderung, die unter dem Motto „Biersorten aus dem Osten Deutschlands“ rund um den Ort verlief, wurde von einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl angenommen.

 

Angeführt von Johannes Look, der auch in diesem Jahr mit seinem Traktor die Versorgungsrolle übernommen hatte, folgten die Teilnehmer den sachkundigen und humorvollen Erläuterungen von Sacha Müller, der jede verköstigte Biersorte passend kommentierte.

 

 

 

 

Die Fortsetzung fand dann im Sportlerheim statt, wo zünftige Weißwürste mit Brezeln, Wurstsalat und Haxen mit Kraut serviert wurden. Dabei war die Räumlichkeit nahezu bis auf den letzten Platz besetzt. Die Stimmung wuchs dann zum Höhepunkt, als Johannes Look die Musik von bajuwarischem Frohsinn zu internationalen Hits wechselte. Trotz der etwas beengten räumlichen Situation wurden nicht nur jüngere Tanzbeine ausgelassen geschwungen.

 

Wieder einmal zeigte sich, wie wichtig der TuS im sozialen Kontext des Ortes ist und dass die Krise überwunden ist, die bis vor Kurzem die weitere Existenz des Vereins in Frage gestellt hatte. Hierfür gebührt allen, die in der Vergangenheit Verantwortung und Engagement bewiesen haben und dies in Form des neuen Vorstands fortsetzen, Dank und Anerkennung.

 

 

 

 

Leckschmierkochen am Sportplatz

 

Am Freitag, 07. und Samstag, 08. September traf sich eine Gruppe Mackenrodter Frauen und Männer am Sportplatz, um eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen. Leckschmier oder auch Biereschmier (Birnenmus), traditionell im Kupferkessel gekocht, ist eine Gemeinschaftsarbeit, bei der Jung und Alt gefragt ist, denn niemand kannte noch alle Schritte bis in alle Einzelheiten. Jede/r konnte aus der Erinnerung seine Erfahrungen beitragen, so dass schließlich die wohlschmeckende Köstlichkeit entstand.

 

 

Die frisch geernteten Birnen aus der Streuobstwiese wurden gewaschen, gemahlen und gekeltert. Währenddessen wurden die schönsten Birnen geschält und in Stücke geschnitten.

 

 

Am nächsten Morgen wurde alles zusammen mit Zucker im Kupferkessel aufgesetzt. Dabei musste

ständig gerührt werden, um Anbrennen zu vermeiden.

 

 

Dies zog sich über den ganzen Samstag hin.

 

 

 Zwischendurch gab es zur Stärkung Grillwürstchen sowie Kaffee und Kuchen.

 

Erst nach vielen Stunden war ein hinreichend eingedickter Zustand erreicht und die Biereschmier konnte in Marmeladengläser abgefüllt werden.

 

 

Nach getaner Arbeit ist gut ruh´n!

 

Bilder von Andreas Becker, Hilde Mildenberger u. Peter Klee

Ortsgemeinde Mackenrodt - Veranstaltungskalender 2018

 

(blau: aktuelle Änderungen und Ergänzungen - bitte beachten!)

02. Jan. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

07. Jan. 10:30 Neujahrsempfang OG

13. Jan 10:00 Zukunftswerkstatt OG

13. Jan. 14:00 Die Weihnachtsbäume w. abgeh. Jugendfeuerwehr

31. Jan 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

 

03. Febr. 20:11 Prunksitzung TuS

06. Febr. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

11. Febr. 14:11 Fastnachtsumzug OG

13. Febr. 14:11 Kinderfastnacht TuS

28. Febr. 19:00 Arbeitskreis Gemeinschaft OG

 

02. März 19:00 Jahreshauptversammlung Fv. FFw

06. März 14:30 Mehrgenerationentreffen OG

07. März 19:00 Arbeitskreis Kommunikation OG

09. März 20:00 Jahreshauptversammlung VVM

14. März 20:00 Ortsgemeinderatssizung OG

17. März 09:00 Umwelttag OG

24. März 09:00 Baumschnittkurs LPV

28. März 19:00 Arbeitskreis Bewegung u. Ernährung OG

 

03. April 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

11. April 19:00 Arbeitskreis Reginale Mobilität OG

21. April 9:00 und 24. April 17:00 Arbeitseinsatz Streuobstwiese

21. April 19:30 Theater Ensemble Frauenmantel

"Mensch Alter" im Sportlerheim

25. April 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

30. April 20:00 Maifeuer FFw

 

01. Mai 10:00 Aufstellung Maibaum FFw

08. Mai 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

09. Mai 19:00 Arbeitskreis

"Gesunde Naturparkgemeinde Mackenrodt, Lebendiges Dorf"

im Bürgerhaus

19. Mai Hunsrück-Rallye-Sprint SfT Hunsrück

31. Mai 10:30 (Fronleichnam):

1. Wanderung "Wanderwege um Mackenrodt"

 

05. Juni 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

06. Juni 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

15. Juni 20:00 TuS Mackenrodt

Mitgliederversammlung

23. + 24. Juni Picknick VVM

 

03. Juli 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

18. Juli 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

 

07. Aug. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

25. Aug. 17:00 Picknick Fv. Ffw.

26. Aug. Landratswahl

 

04. Sept. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

08. Sept. Leckschmierkochen am Sportplatz

11. Sept. 20:00 Bürgerhaus Vorbesprechung Lichterfest 01. Dez. 2018 und Baumblütenfest 01. Mai 2019
19. Sept. 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

22. Sept. Oktoberfest

25. Sept. 14:00 Seniorenfahrt OG

29. Sept. 19:00 FILMABEND im Sportlerheim:

Filmschätze unserer Heimat - wie es früher war

 

02. Okt. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

06. Okt. 14:00 Apfelernte für Kinder OG/LPV

10. Okt. 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

12. Okt. 19:00 Sportlerheim Vortrag: Insektenfreundlicher Garten

20. Okt. 09:00 Apfelannahme LPV

25. und 26. Okt. Apfelernte (Streuobstwiese)

 

 

06. Nov. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

10. Nov. 18:00 Martinsumzug OG

14. Nov. 20:00 Ortsgemeinderatssitzung OG

17. Nov. "Dance Perfect 2" Tanzmusical in Hettenrodt

18. Nov. 14.30 Volkstrauertag Gedenkfeier OG

 21. Nov. 19:30 Vorbesprechung Lichterfest

24. Nov. "Dance Perfect 2" Tanzmusical in Mackenrodt

26. Nov. 19:30 "Gesunde Naturparkgemeinde Mackenrodt, Lebendiges Dorf"

im Bürgerhaus

 

01.Dez. 14:00 "Wilhellmine Weihnachtsstern" - Weihnachtstheaterspiel

01. Dez. 15:00 Lichterfest OG

04. Dez. 15:00 Mehrgenerationentreffen OG

09. Dez. 19.30 Adventsfeier Ev. Kirchengemeinde

06. Jan. 2019 10:30 Neujahrsempfang OG

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Mackenrodt